Support → Überwachung von Schadsoftware

Überwachung von Schadsoftware

Das Schlimmste an Schadsoftware ist, dass sie sich eine sehr lange Zeit unbemerkt auf Ihrer Website befinden kann. Viele Websitebetreiber wissen gar nicht, dass sie eine kompromittierte Website besitzen. Die Auswirkungen können drastisch sein: Suchmaschinen schmeißen die Website aus ihren Rankings, die Ladezeit der Seite verringert sich massiv oder Websitebesucher werden auf sogenannte Phishing-Seiten weitergeleitet. Vor diesem Hintergrund sollten Sie regelmäßig untersuchen, ob Ihre Website von Malware infiziert wurde.

Wir überwachen Ihre Website auf Schadsoftware. Sollten wir feststellen, dass Ihre Website kompromittiert wurde, werden unsere Spezialisten daran arbeiten, die Website zu säubern und den Zustand von vor der Infizierung wiederherzustellen.

  • Malware-Scans: Wir untersuchen Ihre Website nach Schadsoftware (Malware). Dafür scannen wir sämtliche Seiten Ihrer WordPress-Website und gleichen den Code mit den bekannten Malware-Datenbanken ab. Dadurch können wir schnell herausfinden, ob es infizierte Dateien in Ihrem System gibt.
  • Blacklist-Überprüfung: Wir prüfen, ob Ihre Website von bekannten Diensten wie Google Safe Browsing, Norton Safe Web oder ESET als kritisch eingestuft wurde (Blacklisting). Das passiert beispielsweise dann, wenn Ihre Website kompromittiert wurde und Malware- oder Phishing-Content enthält.
  • Reportings: Die Ergebnisse unserer Malwarescans binden wir in unsere Wartungsreporte ein. Sollte der Fall eintreten, dass Ihre Website kompromittiert wurde, melden wir uns sofort mit Lösungsvorschlägen bei Ihnen.